Webbasierte Kamerasteuerung

Optronis-Kamerasteuerung via Tablet und Smartphone:

Wieder einmal steht für Optronis die Einfachheit in der Anwendung im Vordergrund. Während die Steuerung der mobilen High-Speed-Kamera CamRecord zunächst nur von dem Computer gesteuert werden konnte, an dem sie angeschlossen war, gehört dies nach dem Release der AnalyseSoftware „TimeBench“ seit 2012 der Vergangenheit an. Durch einen Webservice können nun weitere Geräte, wie SmartPhones oder weitere Computer angeschlossen werden. Die Hochgeschwindigkeitskameras der CamRecord-Serie erfassen je nach Kameramodell bis zu 4 Millionen Bildpunkte, bei einer Bildrate von 500 Bildern pro Sekunde. Auch hier passen beispielsweise handelsübliche Nikon-Objektive auf die Kameras.
Mit der im Lieferumfang intuitiven Analyse-Software TimeBench wird aber nicht nur die Parametrierung der CamRecord-Kameras zum Kinderspiel. Denn TimeBench ermöglicht eine präzise Analyse der Aufnahme-Sequenzen. Die Software wurde von Optronis entwickelt und ist ein wertvolles Tool im Bereich der Analyse von Bildsequenzen.

Zurück