CamPerform | CL600x2 M/C

3D View

Beschreibung

Die CL600x2 /M/C Kamera ist mit einem 1,3 MegaPixel großen LUPA1300 Sensor von On-Semi ausgestattet. Die Kamera ist für schnelle Messaufgaben im 2D- oder 3D-Bereich geeignet. Die Kamera besticht mit vielen Merkmalen, die den flexiblen Einsatz der Kamera in verschiedenen Messaufgaben erlaubt. Ein besonderes Merkmal ist die Erhöhung der Bildrate in X- und Y-Richtung des Sensors. Die CL600x2 Kameras werden nach EMVA1288 spezifiziert und auf gleichbleibende Bildqualität getestet.


Mehr Details zum Produkt

Standard-Objektiv-Aufnahme

Mit einem robusten Kamera-Gehäuse und fehlenden Lüftungsschlitzen ist das Design der CamPerform CL-Serie perfekt für Anwendungen in der Industrie geeignet. Was die Kameras dabei noch dazu besonders benutzerfreundlich macht, ist die mögliche Anwendung von Standard-Objektiv-Aufsätzen.

  • C-Mount
    Für Mikroskopieanwendungen oder für die optimale Anpassung des CMount-Formats an die ROI (Region of Interest) des Bildsensors. C-Mount-Objektive sind besonders für Anwendungen mit hohen Bildwiederholraten (frames per second) bei gleichzeitig großer Lichtöffnung geeignet.
  • F-Mount/FMG-Mount
    Mit einstellbarem oder mechanisch verstellbaren Blendenring lassen sich Nikon F-Objektive sehr leicht auf das aufzunehmende Objekt einstellen.
  • M42x1 Mount
    Industrieobjektive mit wahlweise x1 oder x0,75 (T2) Gewindesteigung.

Einfache Bedienbarkeit

Qualität, Vergleichbarkeit und Nachvollziehbarkeit sind wichtige Faktoren beim Kauf und Einsatz von Bildverarbeitungskomponenten. Mit der CamPerformCL-Serie bietet Optronis HighSpeed-Kameras mit CameraLink-Anschluss, die einfach in der Bedienung und stark in der Leistung sind.

  • EMVA 1288
    Einfache Vergleichbarkeit durch geprüfte, charakteristische Kameramerkmale
  • CameraLink
    CameraLink MDR-26 Stecker für Base (CL300x2) und Full (CL600x2) CameraLink-Konfiguration
  • StartUp und Factory Betriebsmodus
    Bis zu 8 Benutzerspezifische und 10 voreingestellte Betriebsmodi nutzbar
  • LookUp Table
    10bit zu 8bit LookUp Table
  • Edge und Level Triggermodi
    Triggerung auf steigender/fallender Flanke oder Eingangspegel
  • XY-Geschwindigkeitserhöhung
    Erhöhung der Bildrate durch Reduzieren des Bildformats in X- und Y-Richtung
  • Sehr hohe Lichtempfindlichkeit
    Bis zu 12.000 ISO/ASA (SNRnoise10, Gain1) hohe Lichtempfindlichkeit

Model options

Article number Description / second

CL600x2 /M /FM

monochrome, Nikon F-Mount

CL600x2 /M /CM

monochrome, C-Mount

CL600x2 /C /FM

colour, Nikon F-Mount

CL600x2 /C /CM

colour, C-Mount

Specifications

Component / feature Wert

Resolution (max.)

1.280 x 1.024

Frame rate @ max. res.

500 fps

Image sensor

Progressive Scan CMOS

Exposure time

>=1 µs

Active area

17.92 mm x 14.34 mm

Sensor diagonal dimension

22.95 mm

Pixel size

14 µm x 14 µm

A/D Conversion

10 bit or 8 bit

Dynamic

60 dB (90 dB optical)

Sensitivity

25 V/lux*s

Shutter

Global

Synchronization

internal, external

Synchronization level

TTL

Interface

CameraLink (Base-Medium-Full)

Frequency

85 MHz

Power

5 VDC / 5 W

Lens Mount

Nikon F-Moun (optional C-Mount)

Weight

250 g

Operating temperature

0°C ... 40°C

Humidity

<80 % relative, non-condensed

Dimensions

56 mm x 56 mm x 44 mm

Conformity

CE, RoHS

Scope of delivery

Camera CL600x2, power supply, manual and CamSetup sofware for windows

Netzteil

Triggerpeitsche